Healing Stress Illness

is an Inside Job

Stress heilen

Krankheit für immer

"Symptome sind eine Manifestation ungelöster emotionaler Turbulenzen und einer unangepassten Stressreaktion." – Dr. John Sarno

Hallo – ich bin Susanne. Mein Ziel ist es, dir zu helfen, dic von chronischen Schmerzen und Symptomen wie Rückenschmerzen, Migräne, Verdauungsproblemen, Verletzungen durch wiederholte Belastung usw. zu erholen. Die Liste ist lang. Ich litt mein ganzes Leben lang unter quälenden chronischen Schmerzen und fand mit dieser wunderbaren Arbeit endlich den Schlüssel zur Genesung. Die Ursache für chronische Symptome liegt nicht im Körper, sondern in den Emotionen, nämlich der emotionalen Unterdrückung, die automatisch und unbewusst erfolgt. Neueste Neurowissenschaften sagen uns, dass unser Gehirn / Nervensystem das erzeugt, was wir in unserem Körper fühlen. Diese radikale Aussage ist nicht nur sachlich, sondern hat weitreichende Konsequenzen für uns alle. Die Hauptursache für chronische Schmerzen ist daher emotionaler Aufruhr, ein sensibilisiertes, überlastetes Nervensystem und kein angemessenes Ventil für Emotionen, Stress, Traumata. Mit dieser Arbeit lernst du, die Grundursache zu heilen und dich aus dem Kreislauf von Angst und Schmerz zu befreien. Wenn du bereit bist, den Sprung in dein emotionales Wesen zu wagen, kann Heilung erfolgen. Ich hab es getan. Ich werde dir auf dieser Reise helfen, aber letztendlich bist du deine eigene Medizin! Das ist kein Hokuspokus, sondern Hirnforschung.

Wir haben eine Epidemie chronischer Schmerzen, weil wir eine Epidemie von Stress und emotionaler Unterdrückung haben.

Wenn deine Tasse voll ist und überläuft (gefüllt mit unterdrückten Emotionen, Traumata, Stress), entwickeln sich Symptome. Der Körper verursacht Ihnen Schmerzen, weil er ungelösten Stress zeigt, vielleicht von Ihrem Kind oder Erwachsenenalter, von gegenwärtigen Umständen oder als Ergebnis Ihrer Persönlichkeitsmerkmale. Dein Gehirn/Nervensystem hat deinen Körper in Schmerz verwandelt, um Emotionen in dir abzuwenden.

Das Nervensystem/Gehirn hat die Herrschaft über den Schmerz. Sie entscheidet, ob, wann, wo und wann Schmerzen und Symptome entstehen. Das Gehirn will immer das Beste für dich, auch wenn es Schmerzen als Schutz vor unterdrückten Emotionen erzeugt. Das Loslassen unterdrückter Emotionen kann daher Stresskrankheiten lindern.

Fangen wir an.

Drei Schritte um zu heilen

Schritt 1

Lernen. Glauben

  • Wenn nichts, was du bis jetzt versucht hast, jemals funktioniert hat, lerne eher psychologisch als physisch zu denken. Stresskrankheiten sind auf unterdrückte Emotionen zurückzuführen.
  • Das Gehirn entscheidet, wann und wo Schmerz entsteht. Das Gehirn/Nervensystem entscheidet, wann es für dich besser ist, Schmerzen zu haben, anstatt die unterdrückten Emotionen zu spüren.

Schritt 2

Schreiben. Fuehlen.

  • Ausdrucksstarkes Schreiben ist ein großer Teil der Reise zu einem schmerzfreien Ich. Ausdrucksstarkes Schreiben ermöglicht es dir, Emotionen aufgrund negativer Traumaerfahrungen zu spüren und langsam, aber stetig das Wasser aus Ihrem überlaufenden Glas abzulassen.

Schritt 3

In die Ruhe kommen

  • Wenn du lernst, ein Nervensystem im Kampf oder Flucht zu beruhigen und Emotionen von Erinnerungen zu trennen, werden die Stressoren und damit die Schmerzen weiter reduziert.

Werde deine eigene Medizin

Buchen Sie hier eine 1:1 Sitzung

3 Stunden: Vollständige Heilungssitzung – CHF 395
In Den Warenkorb
1 Stunde: Fragerunde – CHF 150
In Den Warenkorb